Ernährungsberatung für Pferde

Was steckt dahinter?

In der Ernährungsberatung für Pferde dreht es sich simpel gesprochen um die tägliche Fütterung eines Equiden = Pferd. Die tägliche Fütterung ist grundsätzlich auch ziemlich einfach…wenn man weiß wie es geht!

Vorneweg…eine an die Bedürfnisse des Pferdes angepasste Ration trägt wesentlich zur Gesunderhaltung bei. Dabei spielt die Rasse eine nicht zu unterschätzende Rolle. Auch Haltung und Bewegung sind wesentliche Faktoren für eine ausgeglichene Ration. 

Wenn Sie immer schon wissen wollten, was ein Pferd an Grundfutter benötigt, wieviel Heu es tatsächlich benötigt, was alles in so einem Heuhalm steckt und wie sinnvoll Müsli, Zusatzfutter und Co sind… ja dann sind sie hier richtig. 

Mein Ziel in der Ernährungsberatung ist, so viel wie möglich an Wissen zu vermitteln, damit der Pferdebesitzer langfristig die besten Entscheidungen für sein Pferd treffen kann.

Spezialisierung

Heu

Auf Grund meiner eigenen Landwirtschaft, ausgerichtet auf Pferde, bin ich täglich mit dem Thema Heu konfrontiert.  Die daraus gewonnen Erkenntnisse, sei aus wissenschaftlicher und durch Erfahrung erworbener Sicht, gebe ich gerne an meine Kunden weiter. Durch Rationsberechnungen lassen sich für jeden Pferdebesitzer transparent und nachvollziehbar Nährstoffmängel ausgleichen.

Rassen

Robustrassen wie Haflinger, Isländer, Noriker, Spanische Rassen, Tinker, Norweger, Ponys, usw. haben auf Grund ihrer genetischen Varianz spezielle Bedürfnisse. Probleme können sich u. a.  durch Ekzeme, Husten, Adipositas (zu dicke Pferde), Leistungsdefizite äußern.  Manche Ursache begründet sich durch ein Missmanagement in der Fütterung. 

Sport u. Leistung

Das Training bringt Erfolg, die Fütterung ist die Basis! Entscheidend für maximale Leistung ist die Balance zwischen Energie und Nährstoffen, damit der Organismus perfekt funktionieren kann. Durch eine klar aufgelistete Ration bis ins kleinste bilanziert, wird dies möglich und kann im Training und Bewerb den entscheidenden Vorteil bringen!

Mein Angebot

Package Ernährungsberatung

Zusatzangebote

Mein Honorar für die einzelnen Leistungen finden Sie untenstehend.

Ablauf einer Ernährungsberatung

Die Beratung sollte vor Ort im Stall stattfinden. Wichtig sind die aktuellen Gegebenheiten und selbstverständlich das Pferd. Dabei steht eine umsetzbare und praktikable sowie finanziell überschaubare Lösung im Vordergrund. Jedoch hat die Gesundheit des Pferdes immer oberste Priorität! Diese Ehrlichkeit leiste ich mir.

In Ausnahmefällen und abhängig von der Problematik kann eine Online Beratung vereinbart werden. 
Der Austausch bzw. die Zusammenarbeit mit Tierärzten, Hufschmieden/Barhufpflegern, Reittrainern, Sattlern und weiteren Fachpersonen ist mir wichtig. Ganzheitlich im Interesse des Pferdes!

Ihr Nutzen?

Im Laufe der Jahre musste ich immer wieder feststellen, dass die Unsicherheit bei Pferdebesitzern groß ist, wenn es um die richtige Fütterung ihrer Pferde geht. Dabei wird oft sehr viel Geld investiert. Diese gut gemeinte Anzahl an Futtermitteln kann langfristig zu mehr Schaden als Nutzen führen.
Aber auch das Gegenteil kommt vor und Pferde werden durch schlechte Heuqualität und Mangelernährung krank und können die gewohnte Leistung nicht mehr abrufen. Gesundheitliche Probleme häufen sich, sowie damit verbundene Tierarztkosten.
Ebenso ein großes Thema ist die Weidehaltung. Der Traum vom glücklich grasenden Pferd auf der Wiese in vermeintlicher „Freiheit“ birgt große Gefahren, dessen sich viele Pferdebesitzer nicht bewusst sind.
Die Ernährungsberatung bringt Wissen und dadurch Sicherheit. Sicherheit in Entscheidungen zur täglichen Fütterung und auf lange Sicht gesehen, ein gesundes vitales Pferd!

Honorar

Package Ernährungsberatung

Details siehe oben

excl. Fahrtkosten

EUR 80,- 

 

Nachkontrolle von Bestandspferden 

excl. Fahrtkosten

EUR 50,-

Heuanalyse Auswertung und Beratung (excl. Labor u. Porto)

 excl. Fahrtkosten

EUR 39,-

Beratung zu Futtermitteln

„Was ist geeignet wofür“

Fragen zu Inhaltsstoffen,
Zusammensetzung, Qualität, Futtermittelindustrie, usw..

EUR 0,-/Service

Das alles seine Zeit hat, bedeutet auch, dass alles seine Zeit braucht!

Rechtlicher Hinweis
* In Österreich gilt: lt. §12 TÄG: medizinische Diagnose, Befund, Therapieerstellung, therapeutische Behandlung obliegt dem Tierarzt, genauso wie Vorbeugungsmaßnahmen medizinischer Art.